Wir wollen

Wir wollen ganzheitliche Persönlichkeitsbildung, da wir Bildung als „die Verknüpfung unseres Ichs mit der Welt“ sehen. (Wilhelm Humboldt)

Als Grundlage unserer Arbeit dient uns der Thüringer Bildungsplan, der die Bildungsbereiche beschreibt. Wir sehen diese Bereiche nicht getrennt voneinander, sondern nutzen sie im gemeinsamen Kontext für eine ganzheitliche Bildung.

Das ist die Grundlage für unseren Leitsatz:

Die Grundlagen unserer Arbeit sind die Prinzipien der katholischen Soziallehre- Personalität, Subsidiarität und Solidarität- wie sie im Leitbild des Deutschen Caritasverbandes festgelegt sind. Aus diesen Grundsätzen ergibt sich folgendes Leitbild für unsere Einrichtung:

„Wir leben und lernen gemeinsam“

Wir möchten gemeinsam mit den Kindern den Tag aktiv und partnerschaftlich gestalten. Durch die Teilhabe und Mitbestimmung an Themen, Prozessen und Ereignissen fühlen sich die Kinder ernst genommen und wertgeschätzt. Der Tagesablauf richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder.
Innerhalb der Gruppe gibt es Regeln und Werte, die gemeinsam mit den Kindern ausgehandelt werden. So gelingt es uns mit den Kindern zu leben und zu lernen.

…daraus ergibt sich unser Leitbild

Kind:

Das Kind steht im Mittelpunkt unseres Tun und Handelns. Es ist von Beginn an Mensch, wir heißen es willkommen und geben ihm das Gefühl, dass es zu jeder Zeit von uns geliebt, gewünscht und angenommen ist, wir achten die eigene Individualität und akzeptieren diese.

Eltern- Angehörige- Gemeinde

Wir sind familienergänzend und sehen Eltern, Angehörige und Gemeinde als wichtiger Partner sozialer Beziehungen. Wir respektieren individuelle, soziale und kulturelle Unterschiede der Familien und wollen Gemeinschaft auf dieser Grundlage fördern. Wir beziehen Eltern und Angehörige aktiv in das Kindergartengeschehen ein und berücksichtigen Wünsche und Vorschläge. Familien in Problemlagen bieten wir besondere und gezielte Hilfen an.

Mitarbeiter

Wir sind ein Team von fachlich kompetenten Erzieherinnen. Wir wollen allen Menschen freundlich begegnen. Unser Umgang ist von Achtsamkeit und Loyalität geprägt. Jedem von uns sollte das eigene Handeln bewusst sein. Dadurch entsteht eine klare Einrichtungsidentität. Wir wollen Transparenz in allen Arbeitsvorgängen.

Christliches Menschenbild


Unseren Auftrag sehen wir im Evangelium, Menschlichkeit erfahrbar zu machen. Das christliche Menschenbild basiert auf dem Anspruch Leben verantwortlich zu gestalten. Wir geben die Frohe Botschaft von Jesu an die uns anvertrauten Kinder weiter und wollen den Kindern die Einzigartigkeit der Schöpfung Gottes nahe bringen.

Erziehung- Bildung- Betreuung


Dies ist unser gesetzlicher Auftrag. Wir begleiten und fördern wir Kinder in ihrer Entwicklung. Wir bieten ihnen Raum und Zeit sich seine Welt zu erschließen, soziale Kontakte einzugehen und sich individuell zu entfalten. Die Grundlage unserer Arbeit ist der Thüringer Bildungsplan für Kinder bis 18 Jahre.

Termine

June 27 2022 - June 27 2023

Keine Einträge gefunden
> zum Kalender

St. Vincenz

Katholischer Kindergarten - Silberhausen

Logo
Kontakt

Kontaktdaten

Katholischer Kindergarten „St. Vincenz“

Mühlhäuser Straße 26 - 37351 Silberhausen

Telefon: 036075 62858

st.vincenz-silberhausen@st-martin-caritas.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr 6.30 - 16.30 Uhr

Träger

„St. Martin“ Kath. Kindertageseinrichtungen im Bistum Erfurt GmbH

Hauptstraße 12a - 37351 Kefferhausen
Geschäftsführer: Jola Hempel